Jetzt NEU für unsere Privatkunden: Der IT-Deniz

Windows 11 ohne TPM: So erstellen Sie einen bootfähigen USB-Stick für ältere Geräte

von Deniz Cetin (Kommentare: 0)

Windows 11- auch auf älteren Geräten
Windows 11- auch auf älteren Geräten

Mit unserem Guide können Sie einen bootfähigen USB-Stick erstellen, um Windows 11 ohne TPM-Modul auf älteren Geräten zu installieren.

Nur ein USB-Stick und ein PC mit Internet nötig

Wir nutzen bewährte Tools und geben Ihnen hilfreiche Tipps, um sicherzustellen, dass Ihr System reibungslos läuft. Diese Methode ermöglicht es Ihnen, die neuesten Funktionen von Windows 11 zu genießen, auch wenn Ihr Gerät die TPM-Anforderungen nicht erfüllt.  Schützen Sie Ihre Privatsphäre und bleiben Sie sicher, während Sie von den neuen Möglichkeiten von Windows 11 profitieren. Unsere Anleitung ist für jeden zugänglich und bietet eine verständliche Anleitung, um Windows 11 ohne Einschränkungen zu nutzen.

Wichtig: Dies ist nur als allerletze Lösung anzusehen, um Windows 11 auf einem Gerät zu erzwingen! Es wird aus mehreren Gründen nicht empfohlen es über diese Methode zu installieren, aber es sprechen auch viele Gründe dafür.


Richtiges Laufwerk aussuchen
Richtiges Laufwerk aussuchen
  • Laden Sie sich das Programm "Rufus" unter folgendem Link herunter:

https://rufus.ie/de/

  • Stecken Sie einen USB-Stick, der mindestens 8GB groß ist, an Ihren PC. Die Daten auf diesem USB-Stick werden gelöscht, sichern Sie daher Daten, die ggf. auf dem USB-Stick sind.
  • Starten Sie das heruntergeladene Programm "Rufus".
  • Wählen Sie nun das USB-Laufwerk aus, auf dem Sie Windows 11 installieren möchten (1)
  • Falls Sie noch keine Windows 11 Installationsdatei (ISO) haben, gibt es 3 Möglichkeiten, an diese heranzukommen

 


Windows 11 Abbild richtig konfigurieren
Windows 11 Abbild richtig konfigurieren

MÖGLICHKEIT 1:

Klicken Sie auf den kleinen Pfeil nach unten rechts neben dem Button "AUSWAHL" und wählen Sie "DOWNLOAD" (2)

Hier können Sie sich nun durch den Konfigurator durchklicken, wichtig dabei ist nur, dass Sie Windows 11 im ersten Schritt und ihre gewünschte Sprache im letzten Schritt auswählen. Anschließend ein Klick auf "Weiter" und das Programm lädt die korrekte und neueste Version herunter. Sie müssen nur noch einen Downloadort angeben.

MÖGLICHKEIT 2:

Laden Sie sich die Datei bei Microsoft direkt herunter:

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows11

MÖGLICHKEIT 3:

Laden Sie sich die Datei bei chip.de herunter:

https://www.chip.de/downloads/Windows-11-ISO-64-Bit_183880484.html


Übersicht der Einstellungen
Übersicht der Einstellungen
  • Wählen Sie als Partiationsschema "GPT".
  • Die Laufwerksbezeichnung kann frei ausgewählt werden
  • Alle weiteren Details können Sie unserem Bild entnehmen.

Wichtig: Richtige Optionen auswählen
Wichtig: Richtige Optionen auswählen
  • Jetzt kommt der wichtigste Schritt: Sie klicken auf "START" und setzen einen Haken bei "Anforderung für 4GB+ RAM, Secure Boot und TPM 2.0 entfernen"
  • Ob Sie die restlichen Optionen nutzen möchten, ist Ihnen überlassen. Wir setzen in der Regel den Haken auch bei "Anforderung für Online Microsoft Konto entfernen" und "Datenerfassung deaktivieren". Falls der Rechner sehr alt oder sehr langsam ist, kann es einen Leistungsschub bringen, wenn auch "Deaktivieren der automatischen BitLocker-Laufwerksverschlüsselung" ausgewählt ist.

Anschließend wird der USB-Stick durch "Rufus" fertiggestellt und kann nun am zu installierenden Rechner angeschlossen und installiert werden.

Um vom USB-Stick zu starten, müssen Sie in der Regel eine gewisse Taste oder Tastenkombination direkt nach Starten des Rechners betätigen. In der Regel ist es entweder die F2, F9, F11 oder F12 Taste. Im Zweifelsfall suchen Sie im Internet nach dem Hersteller Ihres PCs und fragen diesen. Eine kurze Recherche wie bspw. "boot key <COMPUTERNAME> <COMPUTERMODELL>" im Internet reicht auch meist aus, um die Taste zu finden.

Wenn der USB-Stick nicht erkannt wird, müssen im BIOS entweder Einstellungen geändert oder beim Partitionsschema anstelle "GPT" -> "MBR" ausgewählt werden.

Bei Fragen können Sie sich jederzeit bei uns melden!

Unserer beigefügten Bilder-Galerie können Sie einige Beispiele samt Erklärungen und Hinweisen entnehmen.

Wir hoffen Ihnen hiermit geholfen zu haben,
Ihr Team von Insignicom

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 1.