Weniger Spam mit Thunderbird

von Deniz Cetin (Kommentare: 0)

Diese integrierte Spamfilter-Funktion wird Ihnen helfen
Diese integrierte Spamfilter-Funktion wird Ihnen helfen

Sie haben genug von Spam? Mit Thunderbird's integriertem Spamfilter bekommen Sie die Müllmails wieder in den Griff.

Versteckt in den Einstellungen

Der Spamfilter ist standardmäßig deaktivert. Mit ein paar Klicks schalten Sie den Spamfilter ein und können diesen bei jedem Postfach anwenden. Oder auch nicht- Sie suchen sich die Postfächer aus!

1. Kontoeinstellungen
1. Kontoeinstellungen

1. Kontoeinstellungen

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr E-Mail Konto und öffnen Sie die "Einstellungen" aus dem Kontextmenü. So kommen Sie zu den Einstellungen, die mit diesem Konto verbunden sind.

2. Junk-Filter Einstellungen
2. Junk-Filter Einstellungen

2. Junk-Filter Einstellungen

Suchen Sie sich Ihr E-Mail Konto aus der linken Leiste aus und gehen Sie auf den Menüpunkt "Junk-Filter". Hier setzen Sie unter "Klassifizierung" den Haken bei "Junk-Filter für dieses Konto aktivieren", falls noch keiner gesetzt ist. Anschließend setzen Sie erneut einen Haken unter "Speicherplatz" bei "Neue Junk-Nachrichten verschieben in:" und suchen sich einen Ordner aus, der als Spam-Ordner dienen soll. Sind Sie Kunde bei uns, dann wählen Sie am Besten den vom Server bereits erstellten Spam-Ordner aus, damit Sie keine zwei Spam-Ordner managen müssen. Dieser ist zu finden unter

"IhreEmail@IhreDomain.de > Posteingang > Spam"

3. Globale Einstellungen
3. Globale Einstellungen

3. Globale Einstellungen

Sie haben nun erfolgreich die Spam-Regeln für Ihr E-Mail Postfach aktiviert- allerdings wird nichts passieren, solange Sie Thunderbird nicht sagen, dass es auch gefälligst filtern soll :) Öffnen Sie hierzu die globalen Einstellungen, indem Sie auf "Globale Einstellungen" bei "Speicherplatz" im gleichen Menü klicken.

4. Datenschutz & Sicherheit
4. Datenschutz & Sicherheit

4. Datenschutz & Sicherheit

Setzen Sie nur noch die Haken bei "Wenn Nachrichten manuell als Junk markiert werden:" und wählen Sie "Verschiebe diese in den für Junk bestimmten Ordner des Kontos" an. Abschließend setzten Sie noch einen letzten Haken bei "Junk-Protokoll für selbstlernenden Filter aktivieren" und sind nun soweit!

Anfangs werden Sie noch merken, dass einige Mails unabsichtlich im Spam-Ordner landen. Es heißt nicht  umsonst "selbstlernender Filter" oder eher "lernender Filter" ;) Dies wird mit der Zeit spürbar besser.

Schauen Sie daher anfangs öfter in den Spam-Ordner. Erwischen Sie eine echte E-Mail, dann teilen Sie Thunderbird einfach mit, dass es kein Spam ist, indem Sie auf "Kein Junk" klicken:

Kein Junk

Passiert das Gegenteil und es landet Spam in Ihrem Posteingang, teilen Sie Thunderbird mit, dass es Spam ist, indem Sie auf "Junk" klicken:

Junk

Fertig. Bei Fragen oder anderen Sonderfällen einfach ein Kommentar hinterlassen oder direkt bei uns melden!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 5.