Verbautes Mainboard und verbauten Arbeitsspeicher ermitteln

von Deniz Cetin (Kommentare: 0)

Beispielausgabe von Hauptplatine und Arbeitsspeicher
Beispielausgabe von Hauptplatine und Arbeitsspeicher

Manchmal muss herausgefunden werden, welches Mainboard / Motherboard und welcher Arbeitsspeicher in einem PC verbaut ist.

Einfach per Kommandozeile

Mit ganz einfachen Bordmitteln von Windows lässt es sich meistens bereits herausfinden. Einfach die Eingabeaufforderung öffnen (Windows-Taste + R) und einen von folgenden Befehlen eingeben:

Mainboard / Motherboard herausfinden:

1 wmic baseboard get product,manufacturer,version,serialnumber

Arbeitsspeicher / RAM herausfinden:

1 wmic memorychip get devicelocator,manufacturer,partnumber

 

Mit diesen beiden Befehlen lassen sich durch Windows Bordmittel einige Detailsl über die verbaute Hardware herausfinden. Meistens bekommt man hier schon konkrete Namen, vor allem bei der Ausgabe des Mainboards, aber spätestens durch die PartNumber kann man herausfinden, welcher Arbeitsspeicher beispielsweise genau verbaut wurde.

Fertig. Bei Fragen oder anderen Sonderfällen einfach ein Kommentar hinterlassen!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 8?